Lebensversicherung kündigen oder Lebensversicherung widerrufen aufgrund schlechter Rendite ihrer Lebensversicherung

Warum ist die Rendite von kapitalbildenden Lebensversicherungen so schlecht und wie hoch ist sie wirklich?

In den Vertragsunterlagen der Versicherer werden Sie niemals die wahre Rendite finden.

Hier ein paar Fakten zur Lebensversicherung und ihrer Rentabilität:

  • – Die im Vertrag angegebene Verzinsung (oder der Garantiezins) bezieht sich nicht auf den gezahlten Beitrag sondern nur auf den Sparanteil (Beitrag abzüglich laufender Kosten)
  • – Die Kosten in den Verträgen bestehen aus variablen und fixen Kostenanteilen (Stückkosten). Das macht besonders Policen mit kleinen Monatsbeiträgen unrentabel. Die Kosten innerhalb einer Police können bis zu 27% betragen.
  • – Die größten Kostenblöcke in Lebensversicherungen oder Rentenversicherungen sind: Vertriebskosten und Abschlusskosten (inkl. der Provision des Vermittlers), Verwaltungskosten, Stückkosten, Ratenzahlungszuschläge und Risikokosten für mitversicherte Risiken, wie Todesfallschutz oder Berufsunfähigkeit. Bis auf die Risikokosten können Sie bei einem Widerruf bzw. einer Rückabwicklung Ihrer Lebensversicherung alle anderen Kosten zurückerstattet bekommen. Diese Möglichkeit haben Sie bei einer Kündigung der Lebensversicherung ohne die Lebensversicherung zu widerrufen nicht.
  • – Die Verzinsung über den Garantiezins hinaus kann jederzeit vom Versicherer gekürzt werden. Deshalb fallen bei vielen Verträgen die Ablaufleistungen zum Ende der Laufzeit von Jahr zu Jahr.
  • – Die Versicherungsgesellschaften haben gesetzliche Vorgaben, wie das Geld der Kunden anzulegen ist. Hier ist nur ein sehr geringer Aktienanteil erlaubt. Da der größte Teil des Geldes in festverzinsliche Staatsanleihen angelegt werden muss, diese aber fast keine Zinsen mehr bringen, muss der Garantiezins immer weiter gesenkt werden und es können kaum noch Überschüsse erwirtschaftet werden.

Mehr zum Thema Rendite erfahren Sie hier in dem kurzen Video und ausführlicher in unserem kostenlosen Webinar. Kaum ein Versicherter kann sich vorstellen, dass die tatsächliche Rendite seiner Lebensversicherung teilweise bei nur 0,8% pro Jahr liegt und das vor Inflation!

Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Webinar an und erfahren Sie, wie Sie jetzt noch mit Gewinn aus Ihrer Lebensversicherung herauskommen. Wir beleuchten hier alle Möglichkeiten:

  • – Lebensversicherung beitragsfrei stellen
  • – Lebensversicherung kündigen
  • – Lebensversicherung widerrufen

 

Zusammenfassung
Lebensversicherung kündigen oder Lebensversicherung widerrufen aufgrund schlechter Rendite ihrer Lebensversicherung
Titel
Lebensversicherung kündigen oder Lebensversicherung widerrufen aufgrund schlechter Rendite ihrer Lebensversicherung
Beschreibung
Die eigene Lebensversicherung zu kündigen oder zu widerrufen ist oft eine Möglichkeit um sich von rediteschwachen Verträgen zu befreien. Welche Variante macht für Sie Sinn?
Autor
Posted in Allgemein, Widerruf.