Allianz Lebensversicherung verkaufen

Allianz Lebens- o. Rentenversicherung verkaufen statt kündigen

Nutzen Sie Ihre Möglichkeiten, um mehr als nur den Rückkaufswert zu bekommen.

 

 ➡ Mehr als den Rückkaufswert erhalten

 ➡ Jetzt Angebot anfordern

 ➡ Kostenloser Vertragscheck

Allianz Lebensversicherung verkaufen

Wenn Sie Ihre Allianz Lebensversicherung verkaufen wollen anstatt sie einfach nur zu kündigen haben Sie grundsätzlich die richtige Entscheidung getroffen. Der Verkauf Ihrer Allianz Lebensversicherung ist immer die bessere Lösung als sie einfach nur zu kündigen. Es ist dabei nicht relevant, ob es sich um eine Allianz Rentenversicherung  oder Lebensversicherung handelt. Nicht zu verkaufen sind staatlich geförderte Policen wie z.B. Riester, Rürup oder betriebliche Altersvorsorgen.

Die Gründe dafür eine Lebensversicherung zu kündigen sind in den meisten Fällen diese zwei Faktoren:

➡ die Kunden sind unzufrieden mit der Rendite der Police
➡ die Kunden benötigen den Rückkaufswert aus der Police.

Wenn Sie Ihre Allianz Lebensversicherung kündigen bekommen Sie nur den Rückkaufswert ausbezahlt. Dieser liegt aufgrund der hohen Kosten der Versicherung meistens unter den eingezahlten Beiträgen. Sie machen daher leider Verluste mit Ihrer Altersvorsorgepolice. Wenn Sie Ihre Allianz Lebensversicherung verkaufen bekommen Sie zusätzlich zum Rückkaufswert noch einen Kaufpreis ausbezahlt. So wird aus einem Verlustgeschäft noch ein Gewinn.

Möglichkeiten eine Allianz Lebensversicherung zu verkaufen

Unsere Empfehlung lautet: Allianz Lebensversicherung verkaufen und parallel den Widerrufsjoker nutzen

Verträge, die zwischen dem 01.01.1995 und dem 31.12.2007 abgeschlossen wurden können zu den besten Preisen verkauft werden. Sie erhalten nach einer kurzen Prüfung des Vertrages ein Kaufangebot. In der Regel haben Sie 14 Tage nach Annahme des Angebots Ihren Kaufpreis bereits auf dem Konto. Vorher bekommen Sie von der Versicherung den Rückkaufswert ausgezahlt. Der Vorteil für Sie ist, dass Sie schnell einen sehr hohen Kaufpreis erhalten. Der Käufer versucht nun rechtliche Möglichkeiten (Widerrufsjoker) zu nutzen, um auf eigenes Risiko eine Nachzahlung von der Allianz zu bekommen. Gelingt dies, bekommen Sie als Verkäufer nochmal eine Nachzahlung die deutlich höher als der eigentliche Kaufpreis ausfallen kann. Bekommt der Käufer keine Nachzahlung von der Allianz ist das sein Risiko. Der Kunde hat sein Geld bekommen und das kann ihm keiner mehr nehmen.

Sie können auch Verträge verkaufen die Sie schon gekündigt haben. Sie können das "Altpapier" in Ihrem Versicherungsordner verkaufen!

Angebot zum Kauf anfordern!

Anhand von ein paar wenigen Fragen können wir feststellen, ob Sie Ihren Lebensversicherungsvertrag verkaufen können.

Möglichkeit 2: Lebensversicherungsverträge verkaufen und den Versicherungsschutz behalten

Wenn Sie eine Lebensversicherung verkaufen wollen, die nicht zwischen dem 01.01.1995 und dem 31.12.2007 abgeschlossen wurde, oder wenn Sie dringend auf den Todesfall- oder Berufsunfähigkeitsschutz angewiesen sind der in dem Vertrag mitversichert ist, gibt es ebenfalls Möglichkeiten. Leider liegen hier die Kaufpreise mit 2-15% des Rückkaufswertes etwas niedriger. Hier können auch nur Verträge verkauft werden, die aktiv und ungekündigt sind.

Versicherungsgesellschaften bei denen Kunden die Lebensversicherung verkaufen und zusätzlich den Widerrufsjoker nutzen können: