Rürup Rente kündigen

Drei Fakten, die Sie wissen müssen, wenn Sie Ihre Rürup Rente kündigen wollen:

 ➡ Sie können Ihre Rüruprente nicht kündigen!

 ➡ Ein Widerruf ist die einzige Möglichkeit an Ihr Geld zu kommen!

 ➡ Ein Anbieterwechsel kann zumindest die Rendite verbessern!

Erfahren Sie, wie Sie jetzt an Ihr Geld aus Ihrer Rürup Rente kommen können und zusätzlich noch eine Nachzahlung von der Versicherung bekommen.

Eine Rürup Rente kündigen ist nicht möglich! Wie Sie dennoch Ihr Geld aus der Rürup Rente zurück bekommen!

Kann ich meine Rürup Rente kündigen?

Bert Rürup, der Erfinder der Basisrente.

Der Gesetzgeber hat bei der Einführung der Rürup Rente oder auch Basisrente genannt festgelegt, dass eine Rürup Rente kündigen nicht möglich ist. Aber der Europäische Gerichtshof sowie der Bundesgerichtsgof haben eine Möglichkeit geschaffen, wie Sie doch noch Ihr Geld zurück bekommen können. Machen Sie dazu jetzt hier unseren kurzen Vertragscheck und erfahren Sie, ob auch Sie aus Ihrer Rürup Rente herauskommen können und sogar noch mehr als nur den Rückkaufswert bekommen können!

 

Kostenloser Vertragscheck Ihrer Rürup Rente:

Die 8 Nachteile einer Basisrente, die kaum ein Kunde kennt:

  • Das Geld ist weg wenn ich sterbe
  • Ich komme erst an das Geld wenn ich mindestens 60 (ab 2012 62) Jahre alt bin
  • Ich kann mir nur eine Rente auszahlen, an mein Kapital komme ich auch mit 60 Jahren nicht heran (Kein Kapitalwahlrecht)
  • Wenn ich früh sterbe ist das ganze Geld verloren! Meine Erben haben nichts von meiner Rüruprente. (Außer es ist eine Zusatzversicherung vereinbart, die aber nicht steuerbegünstigt ist)
  • Die Steuervorteile werden mir nicht automatisch angerechnet, ich muss Sie jedes Jahr neu beantragen
  • Auf die Rente im Alter sind Steuern fällig, das reduziert die Rendite erheblich.
  • Rürup-Verträge können nicht beliehen, übertragen, verpfändet oder verschenkt werden.
  • Eine evtl. mitversicherte Berufsunfähigkeitsversicherung wird im Leistungsfall besteuert.

"Die Mehrheit der Kunden wurde nicht ausreichend über die Nachteile der Basisrente aufgeklärt und möchte deshalb ihre Rürup Rente kündigen" bestätigen Vorsorgeexperten.

Rürup Rente Geld zurück

Kann man eine Rürup Rente kündigen, bzw. kann man sich das Geld aus der Rürup Rente auszahlen lassen?

Sie können eine Rürup Rente nicht kündigen und auszahlen lassen. Mit der Einführung der Basisrente, die auch Rüruprente genannt wird, wurde festgelegt, dass das Geld nur der Altersvorsorge dienen soll. Es kann nur eine Rente ausgezahlt werden und das auch erst mit frühestens 60 bzw. 62 Jahren. Dafür kann man die Beiträge von der Steuer absetzen. Das Argument, dass man die Beiträge zur Rürup Rente von der Steuer absetzen kann ist seit dem das Hauptargument für die fast 2 Millionen Verträge. Die Nachteile werden oft verschwiegen oder vergessen. Wenn man sich aber mit den Bedingungen auseinandersetzt fällt vielen Kunden auf wie wenig Sinn eine Rüruprente für sie macht. Sie fragen sich nun wie sie vorzeitig an das Geld aus der Rüruprente heran kommen um es zum Leben zu brauchen oder besser anzulegen. Leider gibt es nur wenige Möglichkeiten aus der Rürup Rente Geld zurück zu bekommen.

Möglichkeit 1 für ganz frisch abgeschlossene Rürup Renten:

Sie haben Ihren Vertrag erst in den letzten Tagen abgeschlossen und möchten diese Entscheidung schnell korrigieren? Sie haben das Recht innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Unterlagen dem Vertrag zu widerrufen. Außer der Frist von 30 Tagen gibt es nichts weiter zu beachten. Sie müssen Ihre Entscheidung nicht begründen oder sich rechtfertigen. Ab dem 31. Tag nach Erhalt der Unterlagen wie des Versicherungsscheins können Sie Ihre Basisrente nicht mehr regulär kündigen!

Möglichkeit 2 für Rürup Renten, die vor dem 01.01.2008 abgeschlossen wurden:

Wie bei „normalen“ Lebensversicherungen auch, mussten die Versicherungsgesellschaften Ihre Kunden über ihr Widerrufsrecht (Siehe Möglichkeit 1) aufklären. Ca. 80 % der Versicherer haben ihre Kunden aber nicht richtig oder garnicht über ihr Widerrufsrecht aufgeklärt. Der Europäische Gerichtshof und der Bundesgerichtshof haben daraufhin entschieden, dass Kunden die bis 2008 eine Rürup Rente abgeschlossen haben und nicht richtig aufgeklärt wurden, ihre Verträge auch heute noch widerrufen können. Die Verträge müssen dann komplett rückabgewickelt werden.

Rürup Rente rückabwickeln – Vorteile

Wenn Sie Ihre Rüruprenten widerrufen und rückabwickeln bekommen Sie die eingezahlten Beiträge zurück und zusätzlich noch eine Nutzungsentschädigung ausbezahlt.
Die meisten Menschen die ihre Rürup Rente kündigen wollen, sind mit der Entwicklung unzufrieden,   können die Beiträge nicht mehr bezahlen oder wollen heute an das Geld und nicht die Verrentung abwarten. Da die Kündigung einer Rürup Rente ausgeschlossen ist, ist der Widerruf die einzige Möglichkeit jetzt an das Geld zu kommen. Der Nachteil ist, dass bei einer Rückabwicklung auch die Steuervorteile zurückgezahlt werden müssen, wenn die Beiträge tatsächlich beim Finanzamt angegeben wurden, was oft nicht gemacht wurde.

Lassen Sie, bevor Sie ihre Rürup Rente widerrufen, kostenlos berechnen, wie hoch Ihre Auszahlung von der Versicherung sein wird (Rückkaufswert/Vertragswert plus Nutzungsentschädigung). Dann können Sie entscheiden, ob sich ein Widerruf und die Rückabwicklung der Basisrente für Sie lohnt.

Möglichkeit 3 für alle die ihre Rüruprente kündigen möchten aber nicht können – Beitragsfreistellung:

Diese Möglichkeit steht nahezu allen Versicherten offen. In wenigen Fällen besteht die Versicherung darauf, dass bereits ein bestimmter Vertragswert erreicht wurde, das ist aber eher selten.
Die Rürup Rente beitragsfrei stellen macht vor allem dann sinn, wenn sie einen Liquiditätsengpass überbrücken müssen. Sie können so die Basisrente ruhen lassen und später mit der Beitragszahlung fortfahren, wenn Sie das wollen. Für Kunden, die ihre Basisvorsorge erst 2008 und später abgeschlossen haben ist die Beitragsfreistellung die einzige Möglichkeit nicht weiter in den Rürup-Vertrag einzahlen zu müssen. Trotz der Beitragsfreistellung wird ihnen Ihre Versicherung Kosten berechnen, die nicht selten die Rendite komplett auffressen. Das Vertragsguthaben, aus dem später Ihre Rente bezahlt werden soll, wird so immer kleiner und kann sogar komplett durch Kosten verbraucht werden. Das betrifft vor allen kleinere Verträge besonders hart. Prüfen Sie in solchen Fällen immer die Möglichkeit 4 um in einen Tarif zu wechseln, der die geringsten Kosten hat, damit möglichst viel von Ihren Geld bis zum Rentenbeginn erhalten bleibt.

Möglichkeit 4: Anbieterwechsel statt Rürup Rente kündigen

Warum kann ein Anbieterwechsel Sinn machen?

Bis auf wenige online abgeschlossene Basisvorsorgeverträge oder von Honorarberatern vermittelte Verträge, sind die meisten Verträge von Banken, Maklern und Versicherungsvertretern verkauft worden. Diese Verträge sind mit besonders hohen Kosten belastet. Als Kunde erkennt man nicht einfach wie hoch die Kostenbelastung wirklich ist. Aber vor allem wenn Sie einen beitragsfreien Vertrag haben, sehen Sie, dass der Vertragswert von Jahr zu Jahr fällt und das obwohl Sie doch Zinsen auf Ihr Geld bekommen sollten. Durchschnittlich beträgt die Kostenquote ca. 30 %. Das heißt, dass wenn Sie z.B. 100 Euro monatlich in Ihre Basisvorsorge einzahlen, nur 70 Euro für Ihre Altersvorsorge angelegt werden. Der Rest geht für Verwaltung und Vertrieb drauf. Risikokosten, wie bei normalen Lebensversicherungen, fallen bei Basisrenten kaum an.

Wenn Sie nun schon seit einigen Jahre in eine Basisrente einzahlen und ein Vertragscheck negativ ausgefallen ist, dann können Sie in einigen Fällen den Anbieter wechseln. Lassen Sie sich hier von Spezialisten beraten, die Ihnen die Kosten der alten Police und die des neuen Vertrages genau gegenüberstellen, um sicher zu gehen, dass Sie mit der neuen Versicherungsgesellschaft wirklich besser fahren.

Die Unterschiede bei den Kostenquoten sind beachtlich und wirken sich langfristig stark auf die Rentenhöhe aus. So kommt eine Rüruprente von fairr.de auf extrem geringe Verwaltungskosten (0,37% – 0,47% im Vergleich zu den üblichen 10 – 20% (plus Abschlußkosten)). Achten Sie auch darauf, dass keine Kosten für den Wechsel anfallen, bzw. die Kosten für einen Rürup Renten Anbieterwechsel vom neuen Anbieter übernommen werden.

Nicht nur die Kostenquoten sind entscheidend für Ihre Rentenhöhe im Alter

Je höher Ihre Rendite, desto höher ist auch Ihre Rentenauszahlung im Alter. Eine höhere Rendite wird aber grundsätzlich mit einem höheren Risiko erkauft. Je weniger Zeit Sie noch bis zur Rente haben, desto sicherer sollte das Geld in Ihrer Rüruprente angelegt sein.

Weitere Stichpunkte zum Thema "Rürup Rente kündigen":

Rürup-Rente beleihen

Die Basisvorsorge, auch als Schicht 1 oder Rüruprente bezeichnet, wurde 2005 mit dem Alterseinkünftegesetz (AltEinkG) eingeführt. Um die Vorteile wie z.B. die steuerliche Absetzbarkeit der Beiträge zu bekommen, muss der Kunde auch ein paar Nachteile in Kauf nehmen. Dazu gehört unter anderem, dass eine Rürup-Rente beleihen unmöglich ist. Weitere Bedingungen einer Rürup-Rente sind:

  • Leistungen aus einer Altersvorsorge der 1 Schicht bestehen immer aus einer lebenslangen, monatlichen Leibrente
  • Diese Leistungen sind nicht vererbbar (Hinterbliebenenrenten sind unter klaren Rahmenbedingungen möglich)
  • Die Ansprüche sind nicht veräußerbar
  • Die Leistungen sind nicht übertragbar
  • Die Anwartschaft ist nicht beleihbar
  • Leistungen dürfen nicht kapitalisierbar sein.

Fondsgebundene Basisrente kündigen

Basisrenten (Rüruprenten) können sowohl auf kapitalbildenden Versicherungen basieren wie auch auf fondsgebundenen Lebensversicherungen oder Fondssparplänen. Die Voraussetzungen für Rüruprenten sind nicht davon abhängig wie der Sparanteil angelegt wird. Es gelten also die gleichen Voraussetzungen für eine klassische kapitalbildende Rüruprentenversicherung wie für eine fondsgebundene Basisrente. Eine fondsgebundene Basisrente kündigen ist damit nicht möglich. Prüfen Sie, ob Sie durch einen Widerruf aus der Basisrente herauskommen und Ihr Geld plus eine Nutzungsentschädigung bekommen können.

Kündigung Basisrente Vorlage

Da es nicht möglich ist eine Basisrente zu kündigen, stellen wir hier auch keine Vorlage für die Kündigung einer Basisrente zur Verfügung.

Allianz Basisrente kündigen

Die Allianz Lebensversicherung hat in Deutschland vermutlich die meisten Basisrenten verkauft. Es ist somit verständlich dass viele der Kunden ihre Allianz Basisrente kündigen wollen. Auch Allianz Basisrenten weisen die klassischen Nachteile der Basisrente auf und sind zusätzlich noch mit hohen Kosten belastet, was die Rendite zusätzlich schmälert.

Widerruf Rürup Rente

Der Widerruf einer Rüruprente ist die einzige Möglichkeit vorzeitig an das Kapital zu kommen und vor allem als Einmalauszahlung und nicht als lebenslange Rente. Stellen Sie sich vor, ein Kunde einer Rüruprente ist 58 Jahre alt und schwer erkrankt. Was nützt Ihm dann eine lebenslange Rente ab dem 62. Lebensjahr. Wenn dieser Kunde seine Basisrente vor 2008 abgeschlossen hat, hat er noch eine Chance die Basirente widerrufen zu können. Man sollte diese Möglichkeit immer prüfen lassen. Widerruf Rürup Rente prüfen!

Basisrente verkaufen

Die Frage, ob man die Basisrente verkaufen kann ist ebenso häufig gestellt wie die Frage nach Basisrente kündigen. Aber auch der Verkauf einer Rüruprente ist nach dem Alterseinkünftegesetz ausgeschlossen.

Rürup Rente kündigen