R+V Lebensversicherung widerrufen

Kann man eine R+V Lebensversicherung widerrufen und rückabwickeln?

Nutzen Sie alle Möglichkeiten, um mehr als nur den Rückkaufswert zu bekommen.

R+V Lebensversicherung widerrufen mit Sofortauszahlungsoption

 ➡ Kostenloser Vertragscheck!

 ➡ Widerruf nicht möglich!

 ➡ Ein Verkauf der Police ist sinnvoll!

R+V Lebensversicherung widerrufen, rückabwickeln und mehr als nur den Rückkaufswert erhalten! Ist das möglich?

Beim Thema R+V Lebensversicherung widerrufen ist es vollkommen egal, ob Sie eine kapitalbildende Lebensversicherung der R+V Versicherung haben oder eine fondsgebundene R+V Lebensversicherungen. Es spielt auch keine Rolle, ob es sich um eine Lebensversicherung und Rentenversicherungen handelt. Alles was Sie hier über R+V Rentenversicherungen widerrufen erfahren gilt auch für Lebensversicherungen, Riester Renten und Rürup Renten, allerdings nicht für betriebliche Altersvorsorgen (BAV/Direktversicherungen).

Die R+V Lebensversicherung ist die zweitgrößte Lebensversicherungsgesellschaft in Deutschland. Verträge der R+V werden vor allem über die Volks- und Raiffeisenbanken vermittelt. Da Banken noch immer ein hohes Vertrauen bei den Privatkunden genießen ist es den Beratern der Volks- und Raiffeisenbanken sehr leicht möglich Verträge der R+V Lebensversicherung zu verkaufen, ohne dass der Kunde die Leistungen mit anderen Versicherungsgesellschaften vergleicht. Daher entsteht oft eine starke Unzufriedenheit über die Leistung der Versicherung, wenn die Kunden jährlich den Stand der Vertragsguthaben erhalten und merken, dass sie mit dem Vertrag auch nach 12-15 Jahren noch Verluste machen. Was können Kunden der R+V Lebensversicherung tun, um Verluste zu vermeiden und den Rückkaufswert deutlich zu erhöhen?

R+V Lebensversicherung Widerruf möglich?

Um eine R+V Lebensversicherung widerrufen zu können, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Der Vertrag muss zwischen dem 01.01.1991 und dem 31.12.2007 abgeschlossen worden sein
  • und die Widerrufsbelehrungen in den Antrags- bzw. Vertragsunterlagen zum Zeitpunkt des Abschlusses müssen fehlerhaft sein.

Die Widerrufsbelehrungen können sich in folgenden Dokumenten befinden:

  • Antrag
  • Anschreiben zum Versicherungsschein
  • Erster Versicherungsschein
  • Versicherungsbedingungen

ERGEBNIS: Leider müssen wir aufgrund von mehreren tausend Vertragsprüfungen davon ausgehen, dass nahezu alle R+V Lebens- und Rentenversicherungen korrekte Belehrungen und Verbraucherinformationen enthalten und daher ein Widerruf und eine Rückabwicklung keine Aussicht auf Erfolg hat. Mehrere BGH Urteile stützen dieses Ergebnis. Nur durch einen Verkauf des Vertrages können Kunden mehr als nur den Rückkaufswert bekommen.

Als verbraucherorientierter Dienstleister ist es unser Ziel, Mehrwerte für unsere Kunden zu schaffen, sodass sie mit unrentablen Verträgen doch noch Gewinn machen.

Die Alternative zur Rückabwicklung ist der Verkauf

Wenn man die jährlichen Wertbestätigungen/Rückkaufswerte genau studiert, stellt man fest, dass die Rendite einer Kapitallebensversicherung von Jahr zu Jahr schlechter wird. Viele Kunden kommen zu dem Schluss, dass eine Weiterführung keinen Sinn macht. Es ist besser, das Geld aus den teurem Vertrag heraus zu holen und anders anzulegen. Bei einer Kündigung bekommt man aber nur den Rückkaufswert ausgezahlt und verliert den Versicherungsschutz, daher ist diese Alternative nicht zu empfehlen. Bei einem Verkauf hingegen bekommen Sie mehr als nur den Rückkaufswert, die Auszahlung ist oft schneller und Sie behalten kostenlos einen Teil des Risikoschutzes. Ein Verkauf ist daher unserer Empfehlung für R+V Kapitallebensversicherungen.

Welche Verträge der R+V Lebensversicherung können verkauft werden?

  • Nur Verträge mit Garantiezins, also klassische kapitalbildende Lebensversicherungen (KLV), werden angekauft.
  • Es muss eine private Lebensversicherung oder private Rentenversicherung sein, keine Riesterrente, keine Rürup-Rente (Basisrente), keine betriebliche Altersvorsorge (BAV).
  • Der Rückkaufswert sollte mindestens 10.000 € betragen.
  • Der Vertrag sollte noch mindestens 3 Jahre laufen (Restlaufzeit).
  • Der Vertrag muss vor dem 01.01.2015 abgeschlossen worden sein.

Welche Verträge der R+V Lebensversicherung können NICHT verkauft werden?

  • Fondsgebundene Lebens- oder Rentenversicherungen (FLV) und Indexpolicen
  • Geförderte Verträge wie Riester, Rürup oder betriebliche Altersvorsorgen
  • Auch Verträge mit Garantiefonds können nicht verkauft werden (auch das sind fondsgebundene Verträge)
  • Gekündigte Verträge

Hier sofort Kaufpreis berechnen und Angebot anfordern!

Über unseren Partner:

Empfohlen von FINANZTIP

Mitglied im BVZL

Top Google Bewertungen

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Der Verkauf einer R+V Kapitallebensversicherung ist grundsätzlich immer die bessere Alternative zur Kündigung.
  • Es können nur kapitalbildende Lebensversicherungen mit Garantiezins (KLV) verkauft werden, keine fondsgebundenen Lebens- und Rentenversicherungen (FLV) oder Indexpolicen.
  • Wir haben weitere Alternativen zu einer Kündigung geprüft. Die Widerrufsbelehrungen in den Unterlagen der R+V Lebensversicherung sind korrekt und nicht angreifbar, daher scheidet ein Widerruf aus.

Weitere Stichpunkte zum Thema R+V Lebensversicherung widerrufen

Widerruf R+V Lebensversicherung Muster - R+V Rentenversicherung widerrufen Vorlage

Musterschreiben oder Vorlagen für den Widerruf einer R+V Rentenversicherung oder Lebensversicherung machen keinen Sinn und sind unserer Ansicht nach sogar schädlich. Der Bundesgerichtshof hat in seinem Grundsatzurteil eindeutig entschieden, dass ein Widerruf individuell begründet werden muss. Daher weisen alle Versicherer Widerrufe zurecht zurück, die allgemein formuliert wurden. Der wichtigste Teil, nämlich die Berechnung der Nutzungsentschädigung muss ebenfalls für jeden Fall einzeln berechnet werden. Mustervorlagen bringen daher gar nichts.

Widerruf R+V Lebensversicherung Verbraucherzentrale

Verbraucherzentralen helfen Ihnen beim Thema Widerruf kaum weiter. Erstens prüfen sie Verträge nur gegen 150 € Gebühr und zweitens können sie die Nutzungsentschädigung nicht individuell berechnen. Eine pauschale Berechnung der Nutzungsentschädigung kann dazu führen, dass die Klage abgewiesen wird und der Kunde nichts bekommt. Unsere Anwälte prüfen Ihre Verträge kostenlos und berechnen die Nutzungsentschädigung BGH-Urteilskonform. --> Vertragscheck <--

Fehlerhafte Widerrufsbelehrung R+V Rentenversicherung

Es gibt genaue Vorgaben wie eine Widerrufsbelehrung auszusehen hat und was in ihr enthalten sein muss. Trotz dieser genauen Vorgaben haben sich über 80 % der Versicherer nicht daran gehalten und haben eigene Formulierungen gewählt. So wurde z.B. aus "30 Tage Frist" "1 Monat Frist". Das ist juristisch falsch, denn ein Monat kann 28-31 Tage haben. Eine solche Formulierung ist somit unwirksam und Sie können Ihren Vertrag widerrufen, rückabwickeln und eine hohe Nutzungsentschädigung einfordern. Die R+V Versicherung hat diese Fehler "leider" nicht gemacht, daher ist ein Widerruf aufgrund fehlerhafter Widerrufsbelehrungen nicht erfolgsversprechend.

Widerruf R+V fondsgebundene Rentenversicherung

Es macht rechtlich keinen Unterschied, ob es sich um eine fondsgebundene Rentenversicherung oder klassische kapitalbildenede Rentenversicherung handelt. Die Nutzungsentschädigung wird im Detail etwas anders berechnet. Die Voraussetzungen für einen Widerruf sind aber identisch.

Widerruf Riester Rente der R+V Versicherung

Es ist rechtlich möglich Riester Renten zu widerrufen, wir empfehlen das aber selten. Ein Widerruf hat die komplette Rückabwicklung des Vertrages zur Folge. D.h. es wird so getan als ob der Vertrag niemals zustande gekommen wäre. Sie bekommen daher Ihre eingezahlten Beiträge (abzüglich Risikokosten) zurück. Bei Riester Renten haben Sie aber auch Steuervorteile oder Zulagen bekommen. Auch diese müssen dann zurückgezahlt werden. Das macht aus unserer Sicht keinen Sinn.

R+V Lebensversicherung widerrufen
R+V Rentenversicherung widerrufen